Suche nach:
Nur Suchen:
Insgesamt 48 Ergebnisse gefunden!

Blitzlicht_Oktober_2018.pdf

... m bei krankheitsbedingtem Wohnungswechsel innerhalb des Hauses Eine Mutter zog krankheitsbedingt vom Obergeschoss ins Erdgeschoss ihres Zweifamilienhauses. Ihre Tochter bezog das Obergeschoss, auch um di ...

Blitzlicht_Juli_2018.pdf

... mer/Unternehmen Zuschätzungen bei nicht nachvollziehbaren Zahlungseingängen Die Finanzverwaltung hat die Besteuerungsgrundlagen u. a. insoweit zu schätzen, wie sie diese nicht ermitteln oder berechnen kann od ...

Blitzlicht_Mai_2018.pdf

... t beschlossenen Liquidation einer Kapitalgesellschaft ist bei der Ermittlung des Substanzwerts nicht wertmindernd zu berücksichtigen. Der Unternehmensgegenstand einer GmbH waren der Erwerb, die Verwaltu ...

Blitzlicht_April_2018.pdf

... schafter nahestehende Personen Überhöhte Entgelte, die eine GmbH an eine ihrem Gesellschafter nahestehende Person zahlt und an deren vertraglicher Grundlage der Gesellschafter mitgewirkt hat, sind keine S ...

Blitzlicht_Maerz_2018.pdf

... gsersatzanspruch als freigebige Zuwendung Jede freigebige Zuwendung unterliegt der Schenkungsteuer. Dazu muss die Leistung zu einer Bereicherung des Bedachten auf Kosten des Zuwendenden Steuern /// Recht /// W ...

Blitzlicht_Februar_2018.pdf

... Erblassers sind erbschaftsteuerliche Nachlassverbindlichkeiten Gegen einen Verstorbenen waren noch Einkommensteuervorauszahlungen festgesetzt worden, die der Erbe bezahlte. Diese Steuern machte der Erbe  ...

Blitzlicht_Dezember_2017.pdf

... für Zwecke der Schenkungsteuer alle Erwerbe in dieser Zeit zusammengerechnet. Dazu werden dem Letzterwerb die Vorerwerbe nach ihrem früheren Wert zugerechnet. Dadurch soll verhindert werden, dass durch die A ...

Seminar_260117_Bilanzierung_KZVK_Sanierungsgeld.pdf

... aten - prüfen - vertreten Seite 203 respond GmbH 3. Steuerliche Aspekte - Einzelfragen Das Arbeitsergebnis ist nach § 12 Abs. 5 WVO nur für folgende Zwecke vollständig zu verwenden: • Aufwendungen  ...

Blitzlicht_12_2016.pdf

... e Frage, wann eine „voraussichtlich dauernde Wertminderung“ bei Wertpapieren vorliegt. Aus dem im Oktober verabschiedeten neuen Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz ergeben sich für Unternehmen eine Reihe ...

Blitzlicht_11_2016.pdf

... Scheinrechnungen gelten, auch für Scheingutschriften gelten. Erbschaft-/Schenkungsteuer Gleicher Freibetrag für beschränkt und unbeschränkt Erbschaftsteuerpflichtige Eine deutsche Staatsangehörige lebte mit  ...

Allgemein_1_2011_endg.pdf

... sind. In erster Linie sind davon die persönliche Einkommensteuer und die Erbschaftsteuer betroffen. Darüber hinaus bleiben Erstattungszinsen grundsätzlich steuerpflichtig. Konsequenzen Der Kläger hat verloren und ...

Allgemein_2_2011_endg.pdf

... r Vollziehung von Erbschaftsteuerbescheiden 10. Revision des Doppelbesteuerungsabkommens Schweiz 11. Verfassungsbeschwerden von Erblassern gegen ErbSt-Reform-Regelungen 12. Freiberufler-GmbH & Co. KG ist gewerbes ...

Allgemein_3_2010_korr.pdf

... orschrift jedoch bis heute. Neue Verwaltungsanweisung Die Finanzverwaltung hat nun mit einem ländereinheitlichen Erlass auf den Beschluss reagiert. Festsetzungen der GrESt nach § 8 Abs. 2 GrEStG erfolg ...

Allgemein_3_2011_endg.pdf

... 8245 1. Gleiche ErbSt-Sätze bei Steuerklassen II+III nicht verfassungswidrig Kernfrage/Rechtslage Eine Kernänderung der Erbschaftsteuerreform zum 1.1.2009 war, dass die Steuersätze der Erbschaftsteuer ...

Allgemein_4_2010_endg.pdf

... lschaften ist dann erbschaftsteuerlich privilegiert, wenn der Erwerber nicht nur Betriebsvermögen in Form der Gesellschaftsbeteiligung übertragen erhält, sondern auch Mitunternehmer im Sinne des Ertragsteuerrecht ...

MRS_Allgemein _im_August _2014.pdf

... ner Zweckzuwendung entschieden, aber die Revision zum Bundesfinanzhof ausdrücklich zugelassen. Sachverhalt Die Erblasserin hatte ihren ehemaligen Arbeitgeber zum Erben eingesetzt, diesem aber zur Auflage gemacht, d ...

MRS_Allgemein_1_2014.pdf

... n Konten bei Banken in Deutschland und in der Schweiz. Das Finanzamt setzte gegen den Kläger Erbschaftsteuer nur für das in Deutschland belegene Grundstück fest. Dabei berücksichtigte es einen Freibetrag vo ...

MRS_Gesamt1_2010.pdf

... hungs- oder Ausbildungsbedarf für jedes Kind von insgesamt 6.024 EUR auf 7.008 EUR angehoben. Diese, ab dem 10 WEKO Veranlagungszeitraum 2010 geltende Anhebung wird durch eine Erhöhung des Kindergeld ...

MRS_Gesamt2_2010.pdf

... bschaft und die Geltendmachung des Pflichtteils sowie die Angleichung der Verjährungsvorschriften an die Regelverjährung dürften neben der nunmehr zeitlich abgestuften Berücksichtigung von Schenkungen in der  ...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.